Helfen Sie mit

Sie möchten die DMG auch finanziell unterstützen? Herzlichen Dank!

DEUTSCHLAND:
Volksbank Kraichgau
DE02 6729 2200 0000 2692 04

SCHWEIZ:
PC (Kto-Inhaber SMG)
CH92 0900 0000 8004 2881 3
Mit Vermerk: DMG

Kontakt

DMG interpersonal e.V.
Buchenauerhof 2
D-74889 Sinsheim

Haben Sie Fragen an uns?
+49 7265 959-100

Schreiben Sie uns
Kontakt@DMGint.de

Unsere Bürozeiten:

Montag bis Freitag
8:00–12:30 Uhr und 13:30–17:00 Uhr

Über uns

Über die DMG sind heute rund 350 Mitarbeiter zu Langzeit- und mittelfristigen Einsätzen in ca. 80 Ländern weltweit im Dienst. Dazu kommen jährlich rund 40 Kurzzeit-Mitarbeiter. Wir wollen Gottes Liebe weitergeben.

DE
Haben Sie Fragen? +49 7265 959-100

Aktuelles

Wir bitten um Gebet für die Christen in Burkina Faso: Extremistische Gruppen überziehen den Nordosten des Landes mit Gewalt, mehr als 500.000 Menschen sind auf der Flucht.

von
(Kommentare: 0)

Hebamme Christina Krappe, die im Benin tätig ist, durfte im Reisedienst beim 14. Oberhausener Hebammensymposium als Referentin sprechen. Sie berichtet ...

von
(Kommentare: 1)

… sagt Pastor Kognon Kéo, der Präsident einer westafrikanischen Kirche mit ca. 500 christlichen Gemeinden. Lesen Sie hier, wie es kam, dass sie selbständig wurden und heute Missionare senden.

von
(Kommentare: 0)
von 0
18.02.2020 08:25
von
(Kommentare: 0)

Wir bitten um Gebet für die Christen in Burkina Faso: Extremistische Gruppen überziehen den Nordosten des Landes mit Gewalt, mehr als 500.000 Menschen sind auf der Flucht.

von
(Kommentare: 0)
von 1
07.02.2020 12:00
von
(Kommentare: 1)

Hebamme Christina Krappe, die im Benin tätig ist, durfte im Reisedienst beim 14. Oberhausener Hebammensymposium als Referentin sprechen. Sie berichtet ...

von
(Kommentare: 1)
von 0
13.01.2020 17:04
von
(Kommentare: 0)

… sagt Pastor Kognon Kéo, der Präsident einer westafrikanischen Kirche mit ca. 500 christlichen Gemeinden. Lesen Sie hier, wie es kam, dass sie selbständig wurden und heute Missionare senden.

von
(Kommentare: 0)
von 0
18.02.2020 08:25
von
(Kommentare: 0)

Wir bitten um Gebet für die Christen in Burkina Faso: Extremistische Gruppen überziehen den Nordosten des Landes mit Gewalt, mehr als 500.000 Menschen sind auf der Flucht.

von
(Kommentare: 0)
von 1
07.02.2020 12:00
von
(Kommentare: 1)

Hebamme Christina Krappe, die im Benin tätig ist, durfte im Reisedienst beim 14. Oberhausener Hebammensymposium als Referentin sprechen. Sie berichtet ...

von
(Kommentare: 1)
von 0
13.01.2020 17:04
von
(Kommentare: 0)

… sagt Pastor Kognon Kéo, der Präsident einer westafrikanischen Kirche mit ca. 500 christlichen Gemeinden. Lesen Sie hier, wie es kam, dass sie selbständig wurden und heute Missionare senden.

von
(Kommentare: 0)
Copyright 2020 DMG interpersonal e.V.    Alle Rechte vorbehalten.